Ihr gastronomischer Freisitz bei jedem Wetter

Ihre Gäste finden keinen Platz mehr, wenn es nieselt oder zu windig wird? Mit SOLARMATIC®s-transparenten oder sonnenschützenden Außenrollos haben Sie keine Umsatzverluste mehr. So lässt sich Ihr Gästebereich auf der Terrasse oder Pergola mit senkrechten, auch flammhemmenden Folienrollos schnell und problemlos in einen witterungsgeschützten „Raum“ umwandeln. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Ausstattung von Wetterschutz für die Gastronomie, der hohe Anspruch an Präzision und die ständige Forschung und Entwicklung bei unseren XL-Rollos (bis 100qm- Größe) machen uns zum zuverlässigen Hersteller von Folientüchern und Folienrollos für das Hotel und die Gastronomie.

mehr Informationen

Durchsichtige Senkrechtmarkisen sind einfach genial für die Gastronomie

Rollfenster mit Folie in der Gastronomie

Nicht nur der Gastwirt, sondern vor allem die Gäste, lieben offene Terrassen, die bei schlechtem Wetter schnell zum „Kaltwintergarten“ umwandeln. Wetterschutz nur dann, wenn man ihn braucht. Ihr Gast ist immer geschützt vor Wind, Regen oder sehr hoher Sonneneinstrahlung.

Freie Sicht nach draußen, ob es regnet oder schneit, das geht normalerweise nur mit Fenstern. Aber unsere rollbaren „Fenster“ sind sehr beliebt für gastronomische Einrichtungen, wie Freiluftterrassen, Pavillons, Freisitze oder Terrassen- Überdachungen. Außenrollos mit Durchblick kennen viele nur vom Urlaub, wenn es mal nieselt oder schneit. Sehr populär sind da auch die Seitenwandmarkisen in Skihütten. Unsere kratzfesten Klarsichtfolien halten auch dem Skistock stand.


SONNENSCHUTZ und Wetterschutz, soviel Ihr Gast braucht…

bedruckte Knickarmmarkisen

Die Serie der GASTROMARKISEN SUNRAIN spendet im Sommer Schatten und kann auch bei Regen ausgefahren bleiben. Zur optionalen Ausstattung gehört ein wasserfestes Wetterschutztuch aus dem Hochleistungsgewebe sunworker Cristal. Zwei vordere Pfetten zur Unterstützung des Markisentuches verhindern schwere Wassersackerscheinungen.

mehr Informationen zu Markisen

Schutz vor Hitzestrahlung

Hitzeschutzrollos mit sunworker open

Einen geeigneten Schutz vor Hitzestrahlung – besonders für Freiflächen – bieten neben einzelnen Sonnenschirmen auch Hitzeschutzrollos in Form von Gastro-Markisen. Diese Großflächenverschattung stellt eine günstige Alternative zu einer Festüberdachung bei Biergärten oder Terrassen dar. Neben den geringeren Kosten ist der Pflegeaufwand zudem überschaubarer. Die riesige Auswahl an Markisentüchern in unterschiedlichen Farben und Dessins bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. So zaubern Sie Ihr individuelles Ambiente für jedes Café, Restaurant oder Gasthaus.

Auch textile Terrassendächer, auch Pergola-Markise oder Baldachin genannt, bieten einen hohen Komfort und einen geeigneten Sicht- und Sonnenschutz. Unterschiedliche Materialien für die Tücher bieten zusätzlich die Möglichkeit eines Regenschutzes. Wasserdichte, strapazierfähige Tücher schützen Ihre Kunden so vor Feuchtigkeit und bieten zusätzlichen Platz auch bei schlechtem Wetter.

Klarsichtrollos

In Kombination mit Wetterschutz-Folienrollos – auch bei feststehenden Dachelementen – bewahren Sie zudem eine freie Sicht nach draußen und erhalten so eine zusätzliche Lichtquelle für Ihren Terrassenbereich. Folien, die auch in Verbindung mit nicht-transparenten Markisengeweben eingesetzt werden können, können Sie entweder mittels Ösen, Riemchen, Druckknöpfen oder Drehverschlüssen befestigen oder als aufrollbares Rollosystem montieren. Rollo-Systeme bieten zudem den Vorteil, dass sie je nach Wetterlage problemlos und schnell eingefahren oder ausgefahren werden können. Wetterschutzrollos erhalten Sie je nach Wunsch auch mit einer Sprossenfolie und Beschwerungsleisten oder seitlichen Führungsschienen. Im Premium-Bereich bieten wir unterschiedliche ZIP-Systeme an, die durch die seitliche Reißverschluss-Technik auch bei starkem Wind nicht aus der Seitenführung reißt und außerdem als Insektenschutz eingesetzt werden können. Besonders im Hochsommer werden Ihre Kunden und das Essen in der Gastronomie so vor Wespen oder Mücken geschützt.

Seitenzugmarkisen

Seitenzugmarkisen, Seitenmarkisen (auch Wind- und Sichtschutzwände genannt) bieten besonders für kleine Nischen einen geeigneten Wind- und Sichtschutz. So haben Sie, neben einen hochwertigen Wetterschutz, auch die Möglichkeit kleine private Bereiche zu schaffen.

Weitere Möglichkeiten zur Verschattung und zum Wetterschutz von Freiflächen bieten Gelenkarmmarkisen, Kassettenmarkisen, Knickarmmarkisen, Stützmarkisen, Sonnensegel oder Rolltore.

Zum Wetterschutz gehört ebenso der Bereich Blendschutz. Große Glasbereiche in Speiseräumen oder Wintergärten bieten ein hohes Potential zur Aufheizung durch Sonneneinstrahlung. Um vor allzu großer Hitze im Innenbereich zu schützen, helfen Wintergartenmarkisen und Senkrechtmarkisen oder auch Fassadenmarkisen. Erhalten Sie eine angenehme Temperatur in Ihrem Gastrobereich durch den Einsatz von geeigneten Blendschutzeinrichtungen.


Baldachin-Horizontalmarkise-Lichtdachmarkise-Wolkenbehang

Baldachin

Die Baldachine oder auch Lichtdachmarkisen genannt, funktionieren nach dem Gegenzugprinzip in der Gastronomie. Unter optimaler Tuchspannung werden die gerafften Wolkenbehänge ausgefahren und wirken sehr dekorativ in Wintergärten zu Hause oder in der Hotelgastronomie. Der Baldachin ist ein innenliegender textiler Sonnenschutz, der raffbar ist. Beidseitig angebrachte Distanzbänder gewährleisten gleichmäßige Wolkenabstände. Eine außenliegende Raffrollolösung finden Sie unter Pergola/ Freiterrassen.


Außenrollos als Wetterschutz für Ihre Gäste

Wetterschutzlösungen von Solarmatic bringen Stimmung, auch wenn die Sonne schon schläft. Lassen Sie sich von der Vielfalt an Markisen die senkrecht oder horizontal ein- und ausfahren begeistern. Gerne haben wir Ihnen untere Spezialprospekte zur Erstinformation bereitgestellt.